KULTUR


Im nächsten Jahr finden im Iran aserbaidschanische Kulturtage statt

A+ A

Baku, 7. November, AZERTAG

Am Freitag, dem 7. November traf sich der Minister für Kultur und Tourismus von Aserbaidschan Abulfaz Grayaev mit dem zu einem Besuch in Aserbaidschan weilenden Minister für Kommunikation und Informationstechnologie des Iran, Co-Vorsitzenden der aserbaidschanisch-iranischen zwischenstaatlichen Kommission Mahmoud Vaezi.

Laut Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für Kultur und Tourismus gegenüber der Nachrichtenagentur AZERTAG wurde beim Treffen betont, dass der iranische Präsident Hassan Rohani bald Aserbaidschan besucht. Die Seiten gaben ihre Hoffnung Ausdruck, dass dieser Besuch zur Entwicklung der bilateralen Beziehungen beitragen wird, im Rahmen des Besuchs eine Reihe von Dokumenten unterzeichnet werden wird.

Im Laufe des Gesprächs wurde hervorgehoben, dass im nächsten Jahr die Durchführug der aserbaidschanischen Kulturtage im Nachbarlan Iran vorgesehen ist.

Die Minister unterstrichen die erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und dem Iran im Rahmen einer Reihe von internationalen Organisationen. Es wurde festgestellt, dass die Beziehungen zwischen den beiden Ländern auch weiterhin entwickelt, gegenseitige Besuche intensiviert werden sollen

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind