WIRTSCHAFT


In Aserbaidschan ist die Einwohnerzahl um 55,3 Tausend Menschen gewachsen

A+ A

Baku, den 10. Juni (AZERTAG). Zu Jahresbeginn hat die aserbaidschanische Bevölkerung ein Wachstum von 55,3 Tausend Menschen verzeichnet. Somit hat Aserbaidschan für den 1. Juli 2013 9 Millionen 411 Tausend 800 Einwohner. Die Bevölkerungsdichte betrug 109 Einwohner pro km². 53,1 Prozent von Einwohnern leben in Städten, und 46,9 Prozent in ländlichen Gebieten. 49,7 Prozent der Bevölkerung sind Männer, 50,3 Prozent Frauen. 22,3 Prozent der Bevölkerung sind im Alter von 0-14 Jahren, 71,9 Prozent in der der Altersgruppe von 15-64 Jahre, 5,8 Prozent über 65 Jahre alt. Derzeit werden je 1000 Männern 1013 Frauen zuteil.

Laut den Angaben des Staatlichen Komitees für Statistik wurden in der ersten Hälfte des laufenden Jahres 83,1 Tausend, oder jeden Tag durchschnittlich 459 Babys geboren, und die Geburtenrate pro 1000 Einwohner betrug 18,1. 53,6 Prozent der Geburten waren Jungs und 46,4 Prozent Mädchen. Und 876 davon sind als Zwillinge geboren und 15 sind Drillingsgeburten.

Seit Anfang des Jahres wurden 28.800 Todesfälle im Land registriert. Im Vergleich mit jeweiligem Zeitraum des vergangenen Jahres blieb die Todesrate je 1000 Einwohner unverändert (6,2).

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind