WIRTSCHAFT


In Baku aserbaidschanisch-tatarisches Businesstreffen stattgefunden

A+ A

Baku, den 4. Dezember (AZERTAG). Am 4. Dezember hat im Baku Business Center ein aserbaidschanisch-tatarisches Businesstreffen stattgefunden.

AZERTAG teilt mit, dass am Treffen organisiert durch das Ministerium für Wirtschaft und Industrie, den Fonds zur Export -und Investitionsförderung in Aserbaidschan (AZPROMO) Beamten und Geschäftsleute, die in den Bereichen Industrie, Gesundheitswesen, Energie, Schiffbau, Landwirtschaft und in anderen Branchen tätig sind, teilgenommen haben.

Stellvertretender Minister für Wirtschaft und Industrie Niyazi Safarov nahm ebenfalls am Treffen teil und kündigte an, dass die Beziehungen zwischen Aserbaidschan-Russland, sowie die Zusammenarbeit mit Subjekten der Russischen Föderation auf einem hohen Niveau sind, eine starke vertragsrechtliche Grundlage geschaffen, bisher mehr als 30 Dokumente unterzeichnet, für eine gegenseitig vorteilhafte Zusammenarbeit im wirtschaftlichen Bereich Bedingungen geschaffen worden sind. Es wurde festgestellt, dass in den letzten 3 Jahren mit Subjekten der Russischen Föderation 13 Wirtschaftsforen und Business- Treffen stattfanden. Auch diesmaliges Treffen ist der nächste Schritt zur weiteren Expansion der Wirtschaftsbeziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland.

Stellvertretender Minister für Industrie und Handel der Republik Tatarstan Ildar Mingaleev trat mit einer Präsentation auf, und sagte, dass ebenfalls Tatarstan wie andere Subjekte der Russischen Föderation am Ausbau der Beziehungen mit Aserbaidschan interessiert sei. Er informierte über die Möglichkeiten für den Ausbau der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen der Wirtschaft und Investitionsmöglichkeiten in der Republik Tatarstan.

Leiter von AZPROMO Rufat Mammadov trat auch mit einer Präsentation über die Wirtschaft Aserbaidschans, sowie die Geschäfts-und Investitionsmöglichkeiten unseres Landes.

Im Rahmen der Veranstaltung wurden ein Videofilm über die Republik Tatarstan demonstriert, eine Reihe von bilateralen Treffen abgehalten.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind