WIRTSCHAFT


In Baku wurde die dritte Sitzung der aserbaidschanisch-saudiarabischen Regierungskommission abgehalten

A+ A

Baku, den 11. Dezember (AZERTAG). Am 11. Dezember fand im Business Center Baku die dritte Sitzung der aserbaidschanisch-saudiarabischen Regierungskommission für die Zusammenarbeit in den Bereichen Wirtschaft, Handel, Investitionen, Technologien, Kultur, Sport und Jugend statt, teilt die Staatliche Nachrichtenagentur AZERTAG mit.

An der Sitzung nahmen Vertreter von zuständigen Organisationen der beiden Länder teil.

Der Minister für Wirtschaft und Industrie, Co-Vorsitzende der gemeinsamen Regierungskommission, Schahin Mustafayev, sagte bei der Veranstaltung, dass derzeit zwischen Aserbaidschan und Saudi-Arabien gute freundschaftliche und partnerschaftliche Beziehungen etabliert sind. Der Minister hat darauf hingewiesen, dass die Tätigkeit der gemeinsamen Kommission ein Zeichen dafür ist, dass man auf den weiteren Ausbau einer bilateralen Zusammenarbeit einen großen Wert legt.

In der Sitzung wurde ein Schlußprotokoll unterzeichtet. Im Dokument haben die Fragen des weiteren Ausbaus der Kooperationsbeziehungen zwischen den beiden Ländern in den Bereichen Industrie, Handel, Investitionen, Bankwesen, Landwirtschaft, Kultur und Tourismus, Bildung, Gesundheit, Wasserversorgung, Medien, Stadtplanung, Bauwesen und in anderen Sektoren ihren Niederschlag gefunden.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind