OFFIZIELLE CHRONIK


In Dschalilabad die Autostraße Garazanjir-Garakazimli-Baykhanli zur Nutzung übergeben VİDEO

A+ A

Dschalilabad, den 4. September (AZERTAG). Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat sich am 4. September an der Eröffnung der Autostraße Garazanjir-Garakazimli-Baykhanli beteiligt.

Das Staatsoberhaupt schaute sich den Stand für technische Parameter der Autostraße und den Verlauf von Bauarbeiten an.

Es wurde mitgeteilt, dass für den Bau der Autostraße laut Erlaß des Staatsoberhauptes vom 28.September 2012 in Anfangsphase in Höhe von 2 Millionen Manat (AZN) bereitgestellt worden war. Der Bau der Straße begann im Oktober 2012. Die neu gebaute Autostraße Garazanjir-Garakazimli-Baykhanli ist 34 km lang und 8 m breit, verbindet etwa 25 Wohnmassive. Beim Bau der Straße legte man ein besonderes Augenmerk auf die Kommunikationsleitungen und baute 33 Aquädukte.

Hiernach zerschnitt der Staatschef das rote Band zur symbolischen Eröffnung der Straße.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden