OFFIZIELLE CHRONIK


In Horadiz sind während der armenischen Besatzungzeit zerstörte Häuser und Mehrfamilienhäuser nach Wiederherstellung wieder zur Nutzung überlassen VIDEO

A+ A

Horadiz, den 29. August (AZERTAGp). In der Stadt Horadiz sind die während der armenischen Besatzungszeit zerstörten 227 Häuser und 3 Mehrfamilienhäuser nach der Wiederherstellung wieder zur Nutzung überlassen worden.

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev inspizierte den aktuellen Zustand der wiederhergestellten Häuser.

In den letzten Jahren sind in Richtung der Wiederherstellung der Stadt Horadiz, die durch den armenisch-aserbaidschanischen Berg-Karabach-Konflikt beschädigt worden war, umfangreiche Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten getan worden. Dank diesen Wiederaufbauarbeiten wurden in Horadiz 227 Häuser und 3 Mehrfamilienhäuser wieder zur Nutzung der Einwohner überlassen.

Präsident Ilham Aliyev besuchte eines von restaurierten Häusern.

Am Teetisch unterhielt sich der Staatschef mit Hausbesitzern.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden