WELT


In Moskau findet die nächste Runde der aserbaidschanisch-russischen Verhandlungen über Kaspi-Fragen statt

A+ A

Baku, den 19. Mai (AZERTAG). In Moskau findet die nächste Runde der aserbaidschanisch-russischen bilateralen Verhandlungen über den Rechtsstatus des Kaspischen Meeres statt.

Laut Auskunft des Pressedienstes des Ministeriums für Auswärtige Angelegenheiten gegenüber der Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAG nehmen an den Beratungen ebenfalls der stellvertretende aserbaidschanische Außenminister, Khalaf Khalaf, und der russische Delegationsleiter bei den multilateralen Verhandlungen über den Rechtsstatus des Kaspischen Meeres, Igor Bratcikov, teil.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind