WIRTSCHAFT


In Moskau wird eine Pressekonferenz zu den Aussichten für die Entwicklung der Handelsbeziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan stattfinden

A+ A

Moskau, 16. September (AZERTAG). Am Donnerstag, dem 18. September findet in der Nachrichtenagentur ITAR-TASS eine Pressekonferenz über die Aussichten für die Entwicklung der Handelsbeziehungen zwischen Russland und Aserbaidschan statt.

An der Konferenz wird die Teilnahme des außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafters von Aserbaidschan in Russlandn Polad Bulbuloglu, Mitglieds der Kommission für die Entwicklung der öffentlichen Diplomatie und Unterstützung der Landsleute im Ausland der Gesellschaftlichen Kammer der Russischen Föderation, Sergei Markow, stellvertretenden Vorsitzenden des Ausschusses für Finanzmärkte der Staatsduma, Dmitry Saveliev, erwartet.

Farida Abdullayeva

EB der AZERTAG

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind