KULTUR


In der Stadt Ganja sich das Festival ArtGanja eröffnet

A+ A

Baku, den 20. September (AZERTAG). In der Stadt Ganja hat sich das Festival ArtGanja eröffnet. Als Organisatoren des Festivals treten die gemeinnützige, private Organisation- Raum der modernen Kunst „YARAT!“ und die Gesellschaft Tagiyev Group auf. Das Festival ArtGanja dauert bis 22. September an. 

Wie AZERTAG unter Berufung auf den Pressedienst „YARAT!“ berichtet, sei das Hauptziel der Festivals die Popularisierung der Kunst- und Kulturtraditionen.

Im Rahmen des Festivalprogramms findet eine Reihe von Ausstellungen der Künstler statt.

Ein weiteres wichtiges Ereignis des Festivals ist die Ausstellung für Kunstfotographie unter freiem Himmel, die in Khan Baghi (Garten des Khans) stattfinden wird.

Im Rahmen des Festivals findet auch eine Meisterklasse für die Kinder statt, während deren die Kinder Möglichkeit haben werden, ihre eigene Installation unter der Führung der erfahrenen Künstler zu schaffen.

Darüber hinaus beinhaltet das Programm des Festivals auch einen Abend der modernen Poesie.

Das Festival ARTGanja wird mit einem Jazzkonzert beenden.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind