SPORT


„Internationale Tennisturnier „Baku Cup 2015“

A+ A

Baku, 27. Juli AZERTAC

Das Internationale Damen-Tennisturnier „WTA „Baku Cup-2014” läuft in der Hauptstadt von Aserbaidschan Baku nun weiter.

AZERTAC zufolge sind am zweiten Tag des Turniers 13 Spiele gespielt.

Die Tennisspielerinnen aus Aserbaidschan, Russland, Usbekistan, Italien, der Türkei, Ukraine, China, Tschechien, Rumänien, Georgien, Japan, Serbien, der Slowakei, Polen und Kroatien kämpften um den Sieg.

Aserbaidschanische Sportlerin Zuleykha Safarova verlor das Spiel gegen Oleksandra Korashvili aus der Ukraine mit 2: 0. Auch im Doppelwettbewerb erlitten aserbaidschanische Tennisspielerinnen Amina Dick und Zuleykha Safarova eine Niederlage gegen Ksenia Likina und Polina Monova aus Russland. Das Treffen endete mit Ergebnis 2: 0.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind