POLITIK


Italienische Presse veröffentlicht einen Artikel über großen Leader Heydar Aliyev

A+ A

Baku, 10. Mai, AZERTAC

In den analytischen italienischen Nachrichtenportalen „Globalist“, Notizie geopolotiche“, „Andradelab“ ist anlässlich des 93. Geburtstages von Nationalleader Heydar Aliyev ein Artikel von Romalo Martelloni „Aserbaidschan und Heydar Aliyev: unverbrüchliche Beziehungen“ veröffentlicht worden, gibt AZERTAC unter Berufung auf die Botschaft Aserbaidschans in Italien bekannt.

Im Artikel heißt es: „Es gibt solche Staaten, deren Geschichte und Kultur mit großen Persönlichkeiten eng verbunden ist. Aserbaidschan ist einer von diesen Staaten."

Der Autor erzählt in seinem Artikel von einer großen allgemeinen Volksliebe zum Heydar Aliyev und erinnert daran, dass der Geburtstag dieser Persönlichkeit jedes Jahr nicht nur im Lande, sondern auch im Ausland gefeiert wird.

R. Martelloni schreibt: "Nachdem der große Leader wieder an die Macht gkommen war, gab es in der Außenpolitik Aserbaidschans grundlegende Veränderungen.

Im Artikel hieß es weiter, dass dank den unter der Führung von Heydar Aliyev durchgeführten Wirtschaftsreformen begann seit 1966 im Land eine umfassende wirtschaftliche Entwicklung. R.Martelloni erinenrt auch daran, dass die Realisierung der Ölstrategie Aserbaidschans und die Unterzeichnung des „Jahrhundertvertrags“ im Jahre 1994 auch mit dem Namen von Heydar Aliyev verbunden ist. Aserbaidschan leistet heute seinen weiteren Beitrag zur Energiesicherheit Europas, hieß es im Artikel.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind