SPORT


Janusz Piechociński: „Aserbaidschan hat gute Führung, die eine richtige Auffassung von der Zukunft hat“

A+ A

Baku, 3. Juni, AZERTAC

Aserbaidschan hat gute Führung, die eine richtige Auffassung von Zukunft hat.

Dies erklärte heute bei einer Pressekonferenz in Baku der stellvertretende Ministerpräsident der Republik Polen, Wirtschaftsminister Janusz Piechociński. Der Gast sagte, dass sein Land in Aserbaidschan investieren möchte. „Aserbaidschan ist ein sehr stabiles und aussichtsreiches Land. Hier sehen wir großes Potenzial für die Zusammenarbeit und ein breites Spektrum von Möglichkeiten für Kapitalanlage“, sagte er.

J. Piechociński kündigte an, dass der Warenumsatz zwischen Aserbaidschan und Polen im vergangenen Jahr bei 170 Millionen US Dollar lag, was dem bestehenden Potenzial unserer Länder nicht entspricht. Ihm zufolge kann diese Zahl in den nächsten Jahren bis auf eine Milliarde Dollar erhöht werden.

Hier sei erwähnt, dass eine polnische Delegation um Janusz Piechociński in Baku an der XXII. Internationale Ausstellung und Konferenz „Caspian Oil and Gas statt – 2015“ teilnimmt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind