SPORT


Juventus Turin als italienischer Meister

Baku, 26. April, AZERTAC

Nicht gespielt und doch gewonnen. Weil Verfolger Neapel in Rom verloren hat, steht Juventus Turin als italienischer Meister fest. Es ist der fünfte Titel in Serie - trotz eines miserablen Saisonstarts.

Juventus Turin hat am Montag vorzeitig die italienische Meisterschaft feiern können - ohne selbst zu spielen. Nachdem der Tabellenzweite SSC Neapel beim Dritten AS Rom 0:1 verlor, kann der Verfolger die "Alte Dame" nicht mehr einholen. Juventus hatte am Sonntag 2:1 beim AC Florenz gewonnen.

Juve hat 85 Punkte und damit zwölf Punkte Vorsprung auf Napoli - bei nur noch drei ausstehenden Spielen. Für den italienischen Rekordhalter ist es bereits der 32. Titelgewinn der Vereinsgeschichte, zudem die fünfte Meisterschaft in Serie.

Dabei hatten die Turiner, bei denen auch der deutsche Nationalspieler Sami Khedira spielt, den schlechtesten Saisonstart seit 46 Jahren hingelegt, zuletzt aber 24 von 25 Spielen gewonnen. "Wir haben eine unvergessliche Saison erlebt. Der Anfang war schwierig, doch wir haben einen außerordentlichen Weg unternommen", sagte Juve-Coach Massimiliano Allegri.

Dritter Titel im dritten Land für Khedira - Der Trainer hatte bereits vor dem Titelgewinn bekanntgegeben, seinen 2017 auslaufenden Vertrag noch in dieser Woche zu verlängern. Der neue Kontrakt soll bis Juni 2018 laufen und eine Option bis 2019 beinhalten.

Der 48-Jährige hatte im Sommer 2014 die Nachfolge von Antonio Conte angetreten und Juve in seiner ersten Saison zum Gewinn des Doubles und ins Finale der Champions League ( 1:3 gegen Barcelona ) geführt. In dieser Saison waren die Turiner in der Königsklasse im Achtelfinale am deutschen Rekordmeister Bayern München ( 2:2, 2:4 nach Verlängerung ) gescheitert.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind