POLITIK


Kongress von US-Bundestaat Oregon begrüßt Aserbaidschans Vorbild der Toleranz

A+ A

Washington, 25. Februar, AZERTAC

Am 24. Februar verabschiedete die Führungsspitze des Senats und des Repräsentantenhauses von US-Bundesstaat Oregon, darunter weitere führende Mitglieder, eine Erklärung, in der Aserbaidschans Vorbild der Toleranz begrüßt wird.

Die Erklärung wurde vom Vorsitzenden des Senats Oregon, dem Sprecher des Repräsentantenhauses, sowie von weiteren Gesetzgebern unterzeichnet und dem zu einem Geschäftsbesuch im Staat Oregon weilenden Generalkonsul Aserbaidschans in Los Angeles Nasimi Agayev übereicht. In diesem Zusammenhang fanden auf der Plenarsitzung des Senats und des Repräsentantenhauses entsprechende Präsentationen statt.

Die Vertreter von verschiedenen Religionen, einschließlich die Moslems, Juden und Christen leben seit alten Zeiten in Aserbaidschan in einer friedlichen Koexistenz, die aserbaidschanische Führung legt ein besonderes Augenmerk auf die Entwicklung dieser fortschrittlichen und toleranten Atmosphäre, heißt es in der Erklärung.

Hier muss es betont werden, dass 2016 in Aserbaidschan als „Jahr des Multikulturalismus “ erklärt ist. Im April findet in Baku das VII. Globalforum der Allianz der UN-Zivilisationen statt.

Yusif Babanli, AZERTAC

Washington

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind