GESELLSCHAFT


Leyla Aliyeva Diplom für Ehrenprofessorin der Moskauer Staatlichen Humanitären Wirtschaftsuniversität verliehen

A+ A

Moskau, 20. Mai, AZERTAC

Der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Leyla Aliyeva ist das Diplom der Ehrenprofessorin der Moskauer Staatlichen Humanitären Wirtschaftsuniversität verliehen worden.

Vor der Verleihungszeremonie traf sich Leyla Aliyeva mit Studierenden der Universität. Dann wurde ein Video über die Tätigkeit der Hochschule gezeigt.

Rektor der Moskauer Staatlichen Humanitären Wirtschaftsuniversität Vagif Bayramov sagte, dass diese Hochschule die einzige Universität in der GUS ist, an der Kinder mit Behinderungen unterrichtet werden.

Dann wurde Leyla Aliyeva das Diplom und der Mantel von Rektor Vagif Bayramov übergeben.

Leyla Aliyeva dankte für großes Vertrauen.

Im Namen der Universität brachte man der Vizepräsidentin der Heydar Aliyev Stiftung Geschenke dar.

Leyla Aliyeva beantwortete die Fragen der Studenten.

Mitarbeiter der aserbaidschanischen Botschaft in Russland Arif Babayev sprach in seiner Rede von den aserbaidschanisch-russischen Beziehungen.

Die Veranstaltung setzte sich mit einem Konzert fort.

Am Ende trug Leyla Aliyeva sich ins Gästebuch der Hochschule ein.

Farida Abdullayava, AZERTAC

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind