WISSENSCHAFT & TECHNOLOGIE


Lifestage: Facebook veröffentlicht Video-App für Jugendliche

A+ A

Baku, 24. August, AZERTAC

Der US-Internetkonzern Facebook hat eine neue iPhone-Video-App namens "Lifestage" für Jugendliche auf den Markt gebracht, die es jungen Nutzern erlaubt, kurze Videoclips von Freunden und Klassenkameraden anzuschauen. Die App ist eine direkte Antwort auf den bei Jugendlichen erfolgreichen Kurzmitteilungsdienst Snapchat, der es Nutzern erlaubt, Bilder und Videos zu teilen.

Das Smartphone-Programm Lifestage wurde am Freitag zum Herunterladen freigegeben, doch kann es nur vollständig von Nutzern unter 21 Jahren benutzt werden. Lifestage ermöglicht es, die von jungen Facebook-Nutzern produzierten Videos über sich selbst und ihr Leben anzuschauen.

"Lifestage macht es einfach und spaßig, das visuelle Profil von dir selbst mit deinem Schulnetzwerk zu teilen", heißt es in der App-Beschreibung im iPhone-Store. Sobald genug Schüler einer Schule sich zu der App angemeldet haben, wird die Schule "freigeschaltet". Sodann können Nutzer die Profile ihrer Mitschüler ansehen. App mit Geist und Spaß: Was man über Snapchat wissen sollte.

Erst kürzlich reagierte die Foto-App Instagram, die zu Facebook gehört, auf Snapchat und erweiterte ihre Funktionen. Mit "Instagram Stories" können Nutzer Fotos und Video für eine Slideshow zusammenstellen. Die Inhalte würden nach 24 Stunden gelöscht.

Mit verschiedenen Werkzeugeinstellungen können die Bilder kreativ bearbeitet und etwa mit Schriftzügen, bunten Herzen oder witzigen Sprechblasen ergänzt werden - ganz wie bei Snapchat.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind