KULTUR


Malereiwettbewerb “Deutschland mit den Augen eines Künstlers“ ausgeschrieben

Baku, 1. August, AZERTAC

Mit Unterstützung der deutschen Botschaft in Aserbaidschan und mit gemeinsamer Organisation der Kunstgalerie "Qiz-Qalasi" und der Aserbaidschanischen Staatlichen Akademie der Künste ist ein weiteres Mal der Malereiwettbewerb "Deutschland mit den Augen eines Künstlers" in Baku ausgeschrieben worden.

Darüber berichtete der verantwortliche Sekretär des aserbaidschanischen Malerverbands und Verdiente Künstler Rafig Karimov.

Jeder, der sich für Kunst interessiert oder gut malen kann, darf am Wettbewerb teilnehmen, sagt er.

Teilnehmer bzw. Teilnehmerinnen sollen bis zum 15. September ihre Arbeiten bei der deutschen Botschaft (Baku, Nizami-Straße 69, "ISR" Plaza, 10. Stock) und der Abteilung für Internationale Beziehungen der Akademie der Künste einreichen, sagte R. Karimov.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind