POLITIK


Mevlüt Çavuşoglu: Türkei wird keine Beziehungen zu Armenien aufnehmen, solange dieses Land seine Truppen von aserbaidschanischen Gebieten nicht abgezogen hat

A+ A

Baku, 19. November, AZERTAC

In Istanbul findet die 62. NATO-Parlamentariersitzung statt. Außenminister Mevlüt Çavuşoglu hat gesagt, dass die Türkei keine Beziehungen zu Armenien aufnehmen wird, solange dieses Land seine Truppen von aserbaidschanischen Gebieten nicht abgezogen hat.

Der Minister machte die Sitzungsteilnehmer auf den so genannten “Völkermord an den Armeniern“, die aggressive Politik Armeniens gegen Aserbaidschan, den Völkermord von Khodschali sowie schwere Terroranschläge von armenischen Terrororganisationen gegen türkische Diplomaten. Er sagte: “Da die Terrororganisation “ASALA“ gegen türkische Diplomaten blutige Terrorterroranschläge beging, wurde ich auch Diplomat mit dem Wunsch, ein Märtyrer zu werden.“

Sabir Schahtakhti, AZERTAC

Istanbul

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind