POLITIK


Mikhail Gusman: Internationale Öffentlichkeit glaubt an Demokratisierungsprozesse in Aserbaidschan

A+ A

Baku, 27. Oktober, AZERTAC

Die internationale Öffentlichkeit glaubt an die Demokratisierungsprozesse in Aserbaidschan.

AZERTAC zufolge sagte darüber der erste Stellvertretende Generaldirektor der russischen Nachrichtenagentur TASS Mikhail Gusman in einem Interview für die Webseite Secki-2015.az.

Mikhail Gusman unterstrich, dass der Wahlprozess in Aserbaidschan mit strenger Einhaltung der Gesetze läuft.

In Bezug auf die aserbaidschanisch-russischen Beziehungen betonte M.Gusman, dass sie in eine neue Entwicklungsphase eingetreten sind. Er sagte: „Die Beziehungen zwischen den beiden Ländern entwickeln sich sehr erfolgreich und dynamisch. Selbstverständlich werden ständig verschiedene Themen diskutiert. Ich glaube, dass auch das neue Parlament des Landes zur Entwicklung dieser Beziehungen beitragen wird. Aserbaidschanische und russische Abgeordneten begrüßen die engen Beziehungen“.

Der bekannte Journalist teilte auch mit, dass er in den nächsten Tagen als Beobachter in Aserbaidschan kommt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind