POLITIK


Mikhail Gusman: Modernes Aserbaidschan wurde in der Welt zu einer Plattform für die Diskussion humanitärer Fragen

A+ A

Baku, den 31. Oktober (AZERTAG). Heute spielt Aserbaidschan eine wichtige Rolle für die Erweiterung des interkulturellen Dialogs und modernes Baku wurde in der Welt zu einer Plattform für die Diskussion humanitärer Fragen.

Dies sagte in seinem Interview mit AZERTAG der erste stellvertretende Generaldirektor der Nachrichtenagentur ITAR- TASS Mikhail Gusman, der an der Arbeit des III. Bakuer Internationalen Humanitären Forums teilnimmt.

„Es war sehr angenehm, dass der Präsident Aserbaidschans Ilham Aliyev die Idee der Abhaltung dieses Forums begrüßt hat. Damals fand es nur zwischen Aserbaidschan und Russland statt und auf Vorschlag von Präsident Ilham Aliyev wurde es zu einer internationalen Veranstaltung. Tatsächlich sehen wir heute, dass so viele prominente Leute an diesem internationalen Forum teilnehmen: unter ihnen finden sich ehemalige Präsidenten von vielen Ländern, Nobelpreisträger und hervorragende Persönlichkeiten“ - betonte er.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind