POLITIK


Minister für Auswärtige Angelegenheiten Aserbaidschans hat sich nach Brüssel begeben

A+ A

Baku, 2. Dezember, AZERTAG

Eine Delegation um den Minister für Auswärtige Angelegenheiten Aserbaidschans, Elmar Mammadyarov, hat sich am Dienstag, dem 2. Dezember nach Brüssel begeben, um an einer Nato-Sitzung zu Afghanistan auf der Außenministerebene teilzunehmen.

Nach Angaben des Pressedienstes des Außenministeriums wird die Sitzung im Nato-Stabsquartier stattfinden. In der Sitzung werden der Auftritt und mehrere bilaterale Treffen des aserbaidschanischen Außenministers erwartet.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind