POLITIK


Minsk: Sitzung des ständigen bevollmächtigten GUS-Vertreterrates

A+ A

Minsk, 7. Juli, AZERTAC

Am 14. Juli findet in Minsk die Sitzung des ständigen bevollmächtigten-Vertreterrates von GUS-Mitgliedsländern beim Satzungs-und anderen Organen der Struktur statt.

Mit Berufung auf den Pressedienst des Stabquartiers der Gemeinschaft teilt AZERTAC mit, dass die Teilnahme des Vorsitzenden des GUS-Exekutivkomitees- Exekutivsekretärs Sergej Lebedew erwartet wird.

Die Bevollmächtigten werden die Tätigkeit des im Jahr 1995 gegründeten ständigen Rates der staatlichen Nachrichtenagenturen diskutieren.

Derzeit sind Leiter der Staatlichen Nachrichtenagenturen von Aserbaidschan (AZERTAC), Belarus (BelTA), Kasachstan (Kazinform), Kirgisien (Kabar), der Republik Moldau (Moldpres), Russland (TASS), Tadschikistan (Khovar) und Armenien (Armenpress) Mitglieder des CUS Informationsrates.

Sergei Mikhailov, Generaldirektor der TASS ist Vorsitzender des Informationsrates.

Hier sei festgestellt, dass mit Teilnahme des Rates ein Konzept für die Gründung eines Informationsraums der Gemeinschaft ausgearbeitet worden ist.

Zeynal Agazade

Sonderkorrespondent von der AZERTAC

Minsk

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind