POLITIK


Mitglieder der Wahlbeobachtungsmission des OSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte die Zentrale Wahlkommission besucht

A+ A

Baku, den 29. August (AZERTAG). Am 29. August haben die Leiterin der Wahlbeobachtungsmission des OSZE-Büros für demokratische Institutionen und Menschenrechte, Tana de Zulueta, und Mitglieder die Zentrale Wahlkommission besucht.

Wie von der Zentralen Wahlkommission AZERTAG berichtet wurde, sagte der Vorsitzende der Kommission Mazahir Panahov, er lege großen Wert auf die Arbeit der Beobachter in Hinsicht auf die Auswertung der Wahlergebnisse.

Tana de Zulueta bedankte sich für einen herzlichen Empfang und stellte fest, dass sie sowohl die Lage im Lande vor den Wahlen, als auch den Wahltag beobachten wird. Sie bat den Vorsitzenden der Kommission über die Vorbereitung auf die für 9. Oktober 2013 anberaumten Präsidentschaftswahlen, sowie die geleisteten Arbeiten zu informieren, die Fragen im Zusammenhang mit Aufklärungsprogramm der Kommission, den Prinzipien der Beobachtung und weitere Fragen zu beantworten.

M. Panahov gab detaillierte Informationen über die Aktivitäten der Kommission, getroffene Maßnahmen, beantwortete die Fragen der der Gäste.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind