POLITIK


Mitya Bervar: Nachrichtenagenturen spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung des Images von ihren Ländern VIDEO

A+ A

Baku, 5. März, AZERTAC

“In der globalisierten Welt gewinnen die Nachrichtenagenturen an Bedeutung und spielen eine wichtige Rolle bei der Gestaltung des Images von ihren Ländern”.

Dies sagte bei seinem Treffen mit dem Generaldirektor der Aserbaidschanischen Staatlichen Nachrichtenagentur AZERTAC, Aslan Aslanov, der Vorsitzende des Nationalrates des Oberhauses von slowenischem Parlament Mitya Bervar.

Mitya Bervar hat darauf hingewiesen, dass AZERTAC eine wichtige Rolle für die Übermittlung von Nachrichten über das bevorstehende Event wie Europaspiele “Baku-2015” spielen wird. Die Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Slowenien in den kulturellen, wirtschaftlichen und politischen Bereichen üben einen positiven Einfluss auch auf die Zusammenarbeit der Nachrichtenagenturen von den beiden Ländern aus, sagte der Gast. Er erinnerte daran, dass vor ein paar Tagen zwischen der AZERTAC und der slowenischen Nachrichtenagentur STA ein Abkommen über die Zusammenarbeit unterzeichnet wurde. Die Teilnahme von Chefs einer Reihe von einflussreichen Medienorganisationen und Nachrichtenagenturen der Welt an den 95-jährigen Jubiläumsfeierlichkeiten von der AZERTAC deutet auf ihr wachsendes Ansehen in der internationalen Arena an, sagte Mitya Bervar.

Generaldirektor Aslan Aslanov sprach dem Vorsitzenden des Nationalrates des slowenischen Parlaments seine Anerkennung für seine Aufmerksamkeit aus. Er verwies darauf, dass Aserbaidschan-Slowenien enge Beziehungen eine lange Geschichte haben. Dank den Bemühungen der Staatschefs für die letzten zehn Jahre ist die aserbaidschanisch-slowenische Zusammenarbeit in eine neue Entwicklungsetappe eingetreten. Der Generaldirektor zeigte sich darüber zufrieden, dass man in Slowenien dem tapferen Sohn des aserbaidschanischen Volkes Mehdi Huseynzade, der während des Zweiten Weltkrieges in Slowenien große Heldentat vollbrachte, einen großen Respekt zollt.

Der Abgeordnete des slowenischen Parlaments Rudi Matjasic, der ebenfalls am Treffen teilnahm, sagte, dass Mehdi Huseynzade ein gemeinsamer Held der beiden Völker ist. Er erinnerte daran, dass in Slowenien zur Erinnerung an ihn eine Postmarke herausgegeben wird.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind