GESELLSCHAFT


Nationalrat von Jugendorganisationen feiert sein 20-jähiges Jubiläum

A+ A

Baku, 25. November, AZERTAC

Am 25. November hat anlässlich des 20. Jahrestages der Gründung des Nationalrats der Jugendorganisation der Republik Aserbaidschan der XIII. Kongress seine Arbeit begonnen.

Wie AZERTAC mitteilt, wird im Rahmen der Veranstaltung auch der zweite Nationalkongress der Jugendorganisationen stattfinden.

Am Kongress nehmen Staats- und Regierungsbeamten teil, darunter der Minister für Jugend und Sport Aserbaidschans Azad Rahimov, Abgeordneten der Nationalversammlung, Vertreter von mehr als 200 Jugendorganisationen und internationaler Organisationen.

Nach der Intonierung der Nationalhymne der Republik Aserbaidschan wurde ein Video gewidmet dem 20. Jahrestag des Nationalrats der Jugendorganisation der Republik Aserbaidschan vorgeführt.

Der Vorsitzende des Nationalrates der Jugendorganisation der Republik Aserbaidschan, Schahin Seidzadeh, informierte in seiner Rede über die Geschichte des Rates. Es wurde festgestellt, dass der Rat im Jahr 1995 von 11 Jugendorganisationen gegründet wurde.

Der Minister für Jugend und Sport Aserbaidschans, Azad Rahimov, unterstrich die Bedeutung des XIII. Kongresses des Rates und bemerkte, dass der Rat den Jugendlichen des Landes ermöglicht, die internationalen Erfahrungen zu sammeln.

Der UN-Residentkoordinator in Aserbaidschan, Antonius Broek, gratulierte den Mitgliedern des Rates im Namen der Vereinten Nationen zum 20. Jahrestag und zur Jugendförderung, wünschte ihm viel Erfolg bei seiner bevorstehenden Tätigkeit.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind