POLITIK


Netz der US-Aserbaidschaner fordert auf, die rechtswidrigen Handlungen von armenischen Behörden gegen die parlamentarische Anwältin der Moldau zu verurteilen

A+ A

Baku, den 8. Juli (AZERTAG). Das Netz der US-Aserbaidschaner (USAN) fordert auf, die rechtswidrigen Handlungen von armenischen Behörden gegen die parlamentarische Anwältin der Moldau Aurelia Grigoriu zu verurteilen.

Wie AZERTAG mit Berufung auf die Website von USAN mitteilt, heißt es im Aufruf, dass die Bürgerbeauftragte der Republik Moldau auf einer internationalen Konferenz in Jerewan in ihrem Vortrag im armenischen Parlament erklärte, dass aserbaidschanische Gebiete durch Armenier annektiert wurden, und der Völkermord an den Aserbaidschanern von Armeniern verübt wurde. Erst nach diesen gerechten und wahren Äußerungen drohte ihr eine reale Todesgefahr. Armenier ermöglichten ihr sogar nicht, in ihre Heimat zurückzukehren.

„Die armenische Regierung erpresste den moldauischen Ombudsmann durch Einschüchterung, Verfolgung, Bedrohungen, was als Gesamtheit einen Staatsterrorismus darstellt. Armenien hat wieder einmal eine komplette Missachtung der von der internationalen Gemeinschaft anerkannten Werte“ demonstriert“, so heißt im Aufruf.

Im Appell wird die Notwendigkeit der Kürzung von allen Beihilfen, die seit 1992 von Vereinigten Staaten Armenien geleistet werden, betont. Im Aufruf heißt es weiter, dass die US-Regierung, das US-Außenministerium und der Kongress verpflichtet sind, Armenien aufzufordern, seinen Verpflichtungen nachzukommen und den Völkermord von Chodschali anzuerkennen.

Mitglieder der Organisation wendeten sich an die Behörden der Vereinigten Staaten mit folgenden Fragen: „Wie lange müssen wir noch die terroristischen Aktivitäten Armeniens unterstützen? Wie lange haben wir, amerikanische Steuerzahler zu ertragen, wann ernsthafte Sanktionen gegen Armenien verhängt werden?".

Um sich dem Aufruf von USAN anzuschließen und den jeweiligen Appell zu unterstützen, klicken Sie auf den Link: http://advocacy.usazeris.org/AZERI/campaigns/32925/respond

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind