OFFIZIELLE CHRONIK


Neuer Botschafter von Venezuela hat dem aserbaidschanischen Präsidenten sein Beglaubigungsschreiben überreicht VIDEO

A+ A

Baku, 28. März, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Samstag, dem 28. März den neuen außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Bolivarischen Republik Venezuela in Aserbaidschan, Amenothep Zambrano Contreras, zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen.

Botschafter Amenothep Zambrano Contreras schritt die Front der Ehrenwache ab.

Der venezolanische Diplomat überreichte dem Staatschef sein Beglaubigungsschreiben.

Das Staatsoberhaupt unterhielt sich dann mit dem Botschafter.

Der Präsident stellte fest, dass sich die Beziehungen zwischen den beiden Ländern im politischen Bereich erfolgreich entwickeln. Das Staatsoberhaupt sprach von der Zusammenarbeit im wirtschaftlichen Bereich und verwies auf die Bedeutung von verschiedenen Projekten, Investitionen und gemeinsamen Aktivitäten im Hinblick auf die Entwicklung der Beziehungen in diesem Bereich. Präsident Ilham Aliyev gab seiner Hoffnung den Ausdruck, dass der Botschafter alles in seiner Macht Stehende zu tun, um die Zusammenarbeit in dieser Richtung auszubauen.

Botschafter Amenothep Zambrano Contreras überbrachte dem Präsidenten Ilham Aliyev die Dankbarkeit von dem Präsidenten Venezuelas Nicolas Maduro für die Unterstützung, die Aserbaidschan seinem Land in den internationalen Organisationen gewährt. Er sagte, dass die rasante Entwicklung in der Hauptstadt Aserbaidschans beim ihm einen tiefen Eindruck erweckt hatte. Der venezolanische Diplomat wies auf die Bedeutung der gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit zwischen beiden Ländern in verschiedenen Bereichen einschließlich im Ölsektor, auf dem Gebiet Kultur und in anderen Bereichen hin.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden