POLITIK


Präsident Igor Dodon: “Moldawien ist am Ausbau von Handelsbeziehungen mit Aserbaidschan interessiert“

Moskau, 21. Juni, AZERTAC

Moldawien ist am weiteren Ausbau von Handels- und kulturellen Beziehungen mit Aserbaidschan interessiert.

Das sagte Präsident der Republik Moldau Igor Dodon am Vorabend seines dreitägigen offiziellen Besuchs in Baku im Interview mit der russischen Nachrichtenagentur TASS.

“Der politische Dialog, die Handels- und wirtschaftliche Zusammenarbeit, die Beziehungen im kulturellen und humanitären Bereich zwischen den beiden Ländern, sowie die Kooperation im Rahmen internationaler Organisationen sind auf gutem Niveau. Ich bin zuversichtlich, dass wir dank unseren gemeinsamen Anstrengungen in den Beziehungen in allen Bereichen, sowie in der weiteren Stärkung der konstruktiven und gegenseitig vorteilhaften Zusammenarbeit sowohl im bilateralen, als auch im multilateralen Format eine neue Etappe einleiten und sehr gute Ergebnisse zeitigen werden“, sagte Moldawiens Präsident

111 Unternehmen mit aserbaidschanischem Kapital wurden in der Republik Moldau registriert. Darüber hinaus werden mit Teilnahme von wirtschaftlichen Einheiten der beiden Länder Investitionsprojekte durchgeführt, so Präsident Igor Dodon.

Farida Abdullayeva, AZERTAC

Moskau

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind