WIRTSCHAFT


Präsident Ilham Aliyev: Im Laufe des Jahres wurden in Wirtschaft des Landes 28 Milliarden Dollar investiert und das ist eine Rekordleistung

A+ A

Baku, den 11. Januar (AZERTAG). Letztes Jahr wurden in Wirtschaft des Landes in einer Rekordsumme - 28 Milliarden Dollar investiert. Es wurde nie so viel Kapital innerhalb eines Jahres angelegt. In Anbetracht dessen, dass in den letzten Jahren in Wirtschaft des Landes im Durchschnitt etwa 20-21-22 Milliarden US-Dollar investiert worden wären, werden bereits mehr als 28 Milliarden Dollar investiert. 17,5 Milliarden US-Dollar davon sind inländische Investition. Und dieser Trend dauert bereits seit vielen Jahren. Inländische Investitionen überschreiten ausländische Investitionen. Ich denke, dass es eine positive Entwicklung ist. Die staatliche Investition bildet natürlich eine große Mehrheit in inländischen Investitionen, jedoch wird auch vom Privatsektor in Wirtschaft Aserbaidschan viel investiert.

AZERTAG zufolge sagte diese Worte Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev auf der Sitzung des Ministerkabinetts gewidmet den Ergebnissen der sozialökonomischen Entwicklung des Jahres 2013 und im Jahr 2014 bevorstehenden Aufgaben.

Unsere strategischen Währungsreserven haben 50 Milliarden Dollar erreicht. Das ist eine Rekordleistung, betonte der Präsident.

Und dieses bildet 70 Prozent des Bruttoinlandsprodukts. Aserbaidschan nimmt nach dieser Kennziffer einen der führenden Plätze ein. Dies haben wir, unsere Politik, unsere Macht geschaffen. Das ist unser großer Vorzug. Unsere Zuversicht ermöglicht uns, noch größere Projekte für die Entwicklung unseres Landes umzusetzen, so Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind