OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev besucht Schule Nr.12 VIDEO

A+ A

Baku, 14. September, AZERTAC

Für die Mittelschule Nr. 12 im Nizami Rayon von Baku ist am Vorabend des neuen Schuljahres ein neues Gebäude gebaut und zur Nutzung von Schülern und Lehrern übergeben worden.

Heute fand eine feierliche Eröffnung des Schulgebäudes mit Teilnahme von Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev statt.

Der Staatschef inspizierte das neu gebaute Schulgebäude und hier für den Unterrichtsprozess geschaffene Bedingungen.

Chef der Exekutive von Baku, Hajibala Abutalibov, informierte den Staatspräsidenten über die getanen Arbeiten. Man teilte dem Staatspräsidenten mit, dass der Grundstein der Schule noch im Jahre 1974 gelegt worden war.

In Anbetracht der wachsenden Zahl der Schüler wurde im Gelände der Schule mit 960 Schülerplätzen ein weiteres neues Gebäude mit 432 Schülerplätzen gebaut. Das neue Gebäude verfügt über 18 Klassenzimmer.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden