OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev empfängt eine Delegation um südafrikanische Ministerin für internationale Beziehungen und Zusammenarbeit VIDEO

A+ A

Baku, 29. November, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Dienstag eine Delegation um die Ministerin für internationale Beziehungen und Zusammenarbeit der Republik Südafrika Maite Nkoana-Mashabane zum Gespräch empfangen.

Frau Maite Nkoana-Mashabane übermittelte dem aserbaidschanischen Staatspräsidenten die Grüße seines südafrikanischen Präsidenten Jacob Zuma.

Der südafrikanische Gast sagte, dass sein Land am Ausbau der Beziehungen zu Aserbaidschan interessiert sei. Es bestehe großes Potenzial dafür, fügte sie hinzu. Die Ministerin unterstrich, sie werde in Aserbaidschan ausführliche Diskussionen über die Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern führen. Frau Maite Nkoana-Mashabane ließ weiter verlauten, dass die Menschen in Südafrika eine sehr positive Meinung von Aserbaidschan haben. Sie erinnerte mit Genugtuung an die Ausbildung von ihren Landsleuten in Aserbaidschan in den High-Tech-Bereichen.

Präsident Ilham Aliyev seinerseits sagte, dass Aserbaidschan an der Entwicklung der Zusammenarbeit mit der Republik Südafrika interessiert sei. Der Staatschef wies auf die Bedeutung des Besuchs der Ministerin für internationale Beziehungen und Zusammenarbeit der Republik Südafrika in Aserbaidschan in Hinsicht auf die Prüfung von vorrangigen Bereichen der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern hin. Präsident Ilham Aliyev bedankte sich für die Grüße von Präsident Jacob Zuma und bat Frau Maite Nkoana-Mashabane, seine Grüße ebenfalls an ihn zu übermitteln.

Die Seiten tauschten Meinungen über eine Reihe von Fragen von gemeinsamem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden