OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev gratuliert dem aserbaidschanischen Volk zum heiligen Ramadan

A+ A

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Ich spreche Ihnen meine herzlichsten Glückwünsche zum heiligen Ramadan aus!

Der heilige Monat Ramadan, in dem der heilige Koran offenbart wurde,

verstärkt den Geist sowie das Gefühl der religiösen und geistlichen Einheit unter den Moslems, dient zur Gestaltung der inneren Vollkommenheit jedes Menschen. Dieses Fest ruft die Menschen zu den Wohltaten, der Stärkung von gemeinsamen Bemühungen um die Wiederherstellung des Friedens, der Ruhe und Brüderlichkeit auf.

In Aserbaidschan, das als eines der kulturellen Zentren der islamischen Welt gilt, sind die religiösen und nationalen Werte immer hoch geachtet und erhalten geblieben. In unserem Land, das heute zu einem Vorbild für die Toleranz wurde, ist die Entwicklung des gegenseitigen Respekts zwischen den verschiedenen Religionen und Konfessionen eine der Hauptrichtungen der staatlichen Politik geworden.

Verschiedene Nationalfeiertage, einschließlich der heilige Ramadan und andere religiöse Festtage werden in Aserbaidschan auf der Staatsebene gefeiert. Zur gleichen Zeit können wir mit Genugtuung sagen, dass die Vertreter aller Religionen im Lande den Ramadan mit großer Liebe entgegennehmen und die multikulturellen Traditionen des Landes mit großem Respekt schützen.

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger!

Ich gratuliere Ihnen und unseren Landsleuten, die weit über die Grenzen ihrer Heimat leben, nochmals zum heiligen Ramadan. Von Herzen wünsche ich Ihnen und Ihren Familien Gesundheit, Zufriedenheit und Gottes Segen für den Ramadan.

Zum Ramadan!

 

Ilham Aliyev

Präsident der Republik Aserbaidschan

Baku, 4. Juli 2016.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden