OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev hat russische Gesundheitsministerin empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 15. September, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Dienstag, dem 15. September die russische Gesundheitsministerin, Veronika Skvortsova, zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev bezeichnete die Eröffnung der Bakuer Filiale der Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität namens I.M.Setschenov als ein denkwürdiges Ereignis und betonte, dass in Aserbaidschan schon die zweite renommierteste Hochschule der Russischen Föderation ihre Tätigkeit aufgenommen hat. Der Staatschef zeigte sich zuversichtlich, dass die Ausbildung auch in dieser Hochschule auf hohem Niveau sein wird.

Gesundheitsministerin der Russischen Föderation erinnerte daran, dass First Lady von Aserbaidschan Mehriban Aliyeva eine perfekte Ausbildung an der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität namens I.M.Setschenov erhalten hatte. Veronika Skvortsova teilte mit Befriedigung mit, dass Mehriban Aliyeva diese Hochschule mit ausgezeichneten Noten absolviert hatte und die Dokumente, die das auch bestätigen, im Universitätsmuseum erhalten werden. Russische Gesundheitsministerin zeigte sich zuversichtlich, dass die Ausbildung an der Bakuer Filiale der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität namens I.M.Setschenov auf dem höchsten und modernen Niveau in Bezug auf theoretische und praktische Vorbereitung sein wird.

Russische Gesundheitsministerin unterstrich, dass es sehr wichtig ist, bei den Studenten noch seit den ersten Studienjahren die Fähigkeiten zur Arbeit mit Patienten zu entwickeln. Zu diesem Zweck war auch die Frage der Auswahl einer Spezialklinik diskutiert. In Anbetracht der hohen Professionalität von Lehrkräften betonte Ministerin, dass auch dieses Thema ständig überprüft wird.

Präsident Ilham Aliyev sagte, dass die Idee der Gründung der Bakuer Niederlassung der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität in kurzer Zeit erfolgreich verwirklicht wurde. Was die in Aserbaidschan im Gesundheitssektor durchgeführten Arbeiten anbelangt, sagte der Staatschef, dass in der Hauptstadt und den Regionen des Landes in den letzten Zeiten sehr moderne medizinische Einrichtungen gebaut wurden. Präsident Ilham Aliyev unterstrich auch die rasche Entwicklung des Gesundheitswesens in der Welt und ging davon aus, dass man auch in Aserbaidschan großen Wert auf eine hochwertige medizinische Betreuung der Bevölkerung legt. Im Rahmen des staatlichen Programms werden jedes Jahr aserbaidschanische Studenten in die verschiedenen Universitäten der Welt geschickt, damit sie eine perfekte Ausbildung erhalten können, sagte der Präsident. Aus dieser Sicht verwies der aserbaidschanische Staatschef auf die Bedeutung der Gründung von solchen spezialisierten Universitäten in Aserbaidschan. Präsident Ilham Aliyev zeigte sich zuversichtlich, dass die Bakuer Filiale der Ersten Moskauer Staatlichen Medizinischen Universität erfolgreich funktionieren wird.

Beim Treffen fand ein Gedankenaustausch über die Aussichten für die Zusammenarbeit im Gesundheitsbereich statt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden