OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev hat sich im Bezirk Ismailli mit rekonstruiertem Verwaltungsgebäude der Exekutive vertraut gemacht VIDEO

A+ A

Baku, 23. September (AZERTAG). Am 22. September wurde im Rayon Ismailli das Verwaltungsgebäude der Exekutive nach einer Rekonstruktion wieder zur Nutzung übergeben. Präsident Ilham Aliyev besichtigte im Rahmen seines Besuchs in dieser Region den aktuellen Zustand des Gebäudes.

Der Chef der Exekutive des Rayons Ismailli, Mirdamat Sadigov, informierte den Präsidenten über die Wiederaufbauarbeiten, die im Bezirk Ismailli derzeit durchgeführt werden sowie die Projekte, deren Implementierung vorgesehen ist.

Man teilte dem Staatschef mit, dass die Rekonstruktionsarbeiten am Gebäude im März des vorigen Jahres gestartet und nach den höchsten Standards durchgeführt wurden. Es wurde festgestellt, dass im dreigeschossigen Gebäude für eine normale Tätigkeit von Mitarbeitern der Exekutive und hohe Dienstleistungen für Stadt- und Dorfbewohner der Region alle Voraussetzungen geschaffen worden sind.

Am Eingang des Gebäudes mit einer Gesamtfläche von 1631 Quadratmeter wurde die Büste vom Nationalleader des aserbaidschanischen Volkes Heydar Aliyev errichtet. Darüber hinaus richtete man hier auch eine Fotoecke ein, wo die Besuche des großen Leaders Heydar Aliyev und Präsidenten Ilham Aliyev im Rayon Ismailli widerspiegelt sind.

Das Gebäude verfügt über ca. 40 Arbeitszimmer, einen Konferenzsaal mit 50 Sitzplätzen und eine Aula mit 194 Sitzplätzen.

Es wurde berichtet, dass das Gebäude über alle moderne technischen Möglichkeiten verfügt, um moderne Management-Methoden anzuwenden.

Man teilte mit, dass im Gebäude auch ein operatives Verwaltungszentrum funktioniert. Es wurde festgestellt, dass das Zentrum ermöglicht, mit 10 Ortschaften der Region eine Live-Verbindung (Video) herzustellen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden