OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev in der Siedlung Buzovna an der Eröffnungsfeier des neuen Lehrgebäudes der Schule Nr.26 teilgenommen VİDEO

A+ A

Baku, den 28.August (AZERTAG). Am 28.August hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev in der Siedlung Buzovna des Stadtbezirks Khatai an der Eröffnungsfeier des neuen Lehrgebäudes der Schule Nr.26 teilgenommen.

Präsident Ilham Aliyev schaute sich die Foto-Stände an, die den Zustand der Mittelschule vor der Renovierung reflektieren.

Der Chef der Exekutive der Stadt Baku Hajibala Abutalibov informierte den Präsidenten über die geleisteten Arbeiten, und stellte fest, dass die Schule im Jahr 1969 gebaut, und im Einklang mit staatlichem Programm renoviert wurde. Die Wiederaufbauarbeiten wurden im vergangenen Jahr abgeschlossen. Man teilte mit, dass hier die Klassenzimmer, Sport-und Sitzungssäle komplett renoviert, alle elektrische und Kommunikationsleitungen saniert worden sind.

Das Staatsoberhaupt schaute sich die Klassenzimmer, Sporthalle und den Sitzunssaal an, interessierte sich für die hier geschaffenen Bedingungen.

Hiernach machte sich der Staatschef mit im neu gebauten Lehrgebäude der Schule geschaffenen Bedingungen vertraut. Es wurde festgestellt, dass das neue Schulgebäude mit 2340 Schülerplätzen aus 40 Klassenzimmern besteht.

Es wurde festgestellt, dass in der Schule für den Unterrichtsprozess alle notwendigen Bedingungen geschaffen, moderne elektrische und Kommunikationsleitungen instaliert wurden.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden