OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev inspiziert Schule und Lyzeum Nr. 261 in Baku nach gründlicher Renovierung VIDEO

A+ A

Baku, 13. September, AZERTAC

Die Mittelschule und das Lyzeum Nr. 261 im Khatai Rayon von Baku sind am Vorabend des neuen Schuljahres komplett renoviert und wieder zur Nutzung von Schülern und Lehrern übergeben worden.

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev besuchte am Dienstag, dem 13. September diese Bildungsstätte.

Der Staatschef inspizierte den aktuellen Zustand der Schule nach einer umfassenden Renovierung.

Chef der Exekutive von Baku, Hajibala Abutalibov, informierte den Staatspräsidenten über die getanen Arbeiten. Man teilte dem Staatspräsidenten mit, dass die Schule seit 1979 funktioniert und in diesem Jahr zum ersten Mal umfassend renoviert wurde.

Die Klassenzimmer und Labors der Schule wurden gründlich renoviert und mit notwendigen Ausrüstungen ausgestattet. Die Schule hat eine Gesamtfläche von 6 600 Quadratmeter.

Im neuen Schuljahr werden in der Schule ca. 1176 Schüler lernen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden