OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev nahm an der Eröffnung der nächsten Straßenkreuzung teil VIDEO

A+ A

Baku, den 1. September (AZERTAG). Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Montag, dem 1. September an der Eröffnung des nächsten Straßenknotenpunktes in Hauptstadt Aserbaidschans Baku teilgenommen.

Der neugebaute Straßenknotenpunkt ist eine der wichtigsten Straßenverkehrsanlagen in der Hauptstadt und wurde an der Kreuzung von der Z.Bunyadov-Avenue und den Abdulvahab Salamzadeh-, Ali Mustafayev- und Huseynbala Aliyev- Straßen (“Hutor Kreis”) gebaut worden. Der Bau dieser neuen Straßenkreuzung wird zur Beseitigung von Staus und zu einem sicheren und bequemen Fußgängerverkehr seinen bestimmten Beitrag leisten.

Der Verkehrsminister, Ziya Mammadov, informierte den Präsidenten über die getanen Arbeiten.

Es wurde festgestellt, dass während des Baus der Straßenkreuzung drei Tunnel, eine Brücke und zwei Fußgängerübergänge gebaut wurden. Man teilte mit, dass die Tunnel 880, 827, 450 m lang sind und zwei von denen 10,5 m und einer 22 m breit sind. Und die hier gebaute moderne Brücke ist 630 m lang und 12 m breit.

Präsident Ilham Aliyev zerschnitt dann das rote Band für symbolische Eröffnung der Straßenkreuzung.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden