OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev sich mit dem Museumskomplex für Geschichte und Architektur “Nachitschewangala” vertraut gemacht VIDEO

A+ A

Nachitschewan, den 7. April (AZERTAG). Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat sich mit dem neu gegründeten Museumskomplex für Geschichte und Architektur “Nachitschewangala” vertraut gemacht.

Es wurde festgestellt, dass rund um den Komplex umfangreiche Wiederaufbauarbeiten durchgeführt, das moderne Beleuchtungssystem geschaffen und Grünanlagen angelegt wurden.

Das Staatsoberhaupt wurde informiert, dass im Museumskomplex, der sich durch einen originalen Baustil auszeichnet, auf dem Territorium der Autonomen Republik Nachitschewan entdeckte historische Gegenstände in einer chronologischen Reihenfolge angeordnet worden sind.

Hier werden Krug aus dem fünften Jahrtausend vor unserer Zeitrechnung, verschiedene Haushaltsgegenstände aud dem V- III. Jahrtausend v. u.Z., Keramikgegenstände aus der späten Bronzezeit und frühen Eisenzeit, Kupferwerkzeuge, Grabdenkmäler, Waffen und Teile von gepanzerten Kleidern zur Schau gestellt.

Darüber hinaus werden im Museum die Teppiche und die Trachten aus dem neunzehnten Jahrhundert demonstriert.

Es wurde mitgeteilt, dass im Komplex und auch in der Höhle die Restaurierungsarbeiten durchgeführt wurden.

Präsident Ilham Aliyev machte sich mit dem Museumskomplex näher bekannt und gab seine entsprechenden Anweisungen und Empfehlungen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden