OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident Ilham Aliyev zeichnet Hohen Vertreter der UN- Allianz der Zivilisationen mit Orden "Freundschaft" aus VIDEO

A+ A

Baku, 22. April, AZERTAC

Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat am Freitag, dem 22. April, den Leiter der UN-Allianz der Zivilisationen Nassir Abdulaziz Al-Nasser, zum Gespräch empfangen.

Präsident Ilham Aliyev sagte, dass der Leiter der UN-Allianz der Zivilisationen Nassir Abdulaziz Al-Nasser Aserbaidschan ein enger Freund ist und eine wichtige Rolle in der Erweiterung der UNO-Aserbaidschan Partnerschaft spielt.

Der aserbaidschanische Staatschef betonte, dass Nassir Abdulaziz Al-Nasser für seinen Beitrag zur Entwicklung der Beziehungen zwischen Aserbaidschan und den Vereinten Nationen sowie zur Förderung des interkulturellen Dialogs mit einem der hohen Staatspreise der Republik Aserbaidschan, dem Orden "Freundschaft" ausgezeichnet worden ist. Präsident Ilham Aliyev überreichte ihm den Orden.

Der UN Hohe Vertreter der Allianz der Zivilisationen Nassir Abdulaziz Al-Nasser wies auf die Bedeutung Aserbaidschans in Hinsicht auf die Entwicklung der Toleranz und des Dialogs in der Welt. Der Gast lobte große Beiträge von Präsident Ilham Aliyev zur Förderung des interkulturellen Dialogs.

Nassir Abdulaziz Al-Nasser bezeigte Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev seine Dankbarkeit für hohen Staatspreis, den Orden "Freundschaft" und stellte fest, dass er auf die Belohnung mit diesem hohen Orden stolz ist. Er schätzte die Rolle des aserbaidschanischen Präsidenten beim Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Vereinten Nationen und Aserbaidschan hoch ein.

Beim Gespräch wurde über die Bedeutung des siebten Globalen Forums der UN-Allianz der Zivilisationen in Baku gesprochen. Die Seiten wiesen auf die Rolle der Veranstaltung im Hinblick auf die Erweiterung der internationalen Zusammenarbeit, führten einen Meinungsaustausch über die Fragen der Weiterentwicklung der Zusammenarbeit in verschiedenen Bereichen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden