OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat Uno-Vertreter empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 29. Oktober, AZERTAG

Am Mittwoch, dem 29. Oktober hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev den Leiter der Abteilung für öffentliche Information der Vereinten Nationen, Maher Nasser, den Gesandten für Jugendlichen des UNO-Generalsekretärs Ahmed Rafi Mohamad Alhendawi, die Generaldirektorin für Demokratie des Europarates Snežana Samardžić-Marković und die Assistentin des UNESCO-Generaldirektors Lalla Aicha Ben Barka zum Gespräch empfangen.

Maher Nasser dankte dem aserbaidschanische Staatschef für eine gute Organisierung des ersten Globalen Forums für Jugendpolitik in Baku und lobte die großen Errungenschaften Aserbaidschans. Der Gast unterstrich das große Interesse des Uno-Generalsekretärs Ban Ki-moon für das Forum und wies auf die Bedeutung seiner Videobotschaft an die Teilnehmer hin. Maher Nasser hob die Bedeutung des ersten Forums für Jugendpolitik in Hinsicht auf die Erweiterung der internationalen Zusammenarbeit im Bereich Jugendpolitik hervor.

Ahmed Rafi Mohamad Alhendawi betonte die Wichtigkeit des ersten Globalen Forums zur Jugendpolitik der Vereinten Nationen. Er ging davon aus, die Bedeutung der Veranstaltung sei dadurch zu erklären, dass sie Vertreter vieler Länder zusammengebracht hat. Der Gast dankte dem Präsidenten von Aserbaidschan für seine Unterstützung für die Ausrichtung des Forums auf höchstem Niveau.

Präsident Ilham Aliyev unterstrich die Bedeutung der Abhaltung des Forums in Aserbaidschan und sagte, dass die Videobotschaft des Uno-Generalsekretärs von einem internationalen Interesse für das Forum zeugt. Aserbaidschan wurde bereits zu einem Ort internationaler Veranstaltungen. Und diese einflußreichen Events dienen zum Ausbau der Zusammenarbeit zwischen den Ländern und Völkern, sagte Präsident Ilham Aliyev.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden