OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat den neuen Botschafter von Uruguay zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 28. März, AZERTAC

Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev hat am Samstag, dem 28. März den neuen außerordentlichen und bevollmächtigten Botschafter der Republik Uruguay, Anibal Cabral Segalerba, zur Entgegennahme des Beglaubigungsschreibens empfangen.

Botschafter Anibal Cabral Segalerba schritt die Front der Ehrenwache ab.

Der uruguayische Diplomat überreichte dem Staatschef sein Beglaubigungsschreiben.

Dann unterhielt sich das Staatsoberhaupt mit dem Botschafter.

Der Präsident betonte ein gutes Potenzial für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Uruguay in verschiedenen Richtungen, sowie im Bereich Investitionen, Umsetzung gemeinsamer Projekte und in anderen Sphären. Präsident Ilham Aliyev wies auf die Bedeutung der Treffen auf verschiedenen Ebenen in Hinsicht auf die Diskussion um die Fragen des Ausbaus der Zusammenarbeit in politischen, wirtschaftlichen und anderen Bereichen hin.

Botschafter Anibal Cabral Segalerba überbrachte dem aserbaidschanischen Staatschef die Grüße des Präsidenten der Republik Uruguay Tabare Vazquez. In Bezug auf die Entwicklung der bilateralen Beziehungen betonte der Botschafter das gute Niveau der interparlamentarischen Zusammenarbeit. In Anbetracht dessen, dass sein Land am Ausbau der Beziehungen mit Aserbaidschan interessiert ist, sagte der Diplomat, dass er keine Mühe um eine nachhaltige Entwicklung der Zusammenarbeit zwischen Aserbaidschan und Uruguay scheuen wird.

Die Seiten tauschten sich auch über die Erweiterung der Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Bereich Investitionen, Handel, Kultur und auf anderen Gebieten aus.

Das Staatsoberhaupt bedankte sich für die Grüße des Präsidenten Tabare Vazquez und bat, seine Grüße ebenfalls an den Staatschef der Republik Uruguay zu übermitteln.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden