OFFIZIELLE CHRONIK


Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev hat den russischen Filmregisseur Nikita Michalkov empfangen VIDEO

A+ A

Baku, 1. April, AZERTAC

Am 1. April hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev den Vorsitzenden des Cineastenverbands von Russland, den Filmregisseur Nikita Michalkov zum Gespräch empfangen.

Nikita Michalkov zeigte sich zufrieden über seinen Besuch in Aserbaidschan und betonte die großen Entwicklungsprozesse in der Hauptstadt Aserbaidschans. Der russische Gast erinnerte mit Befriedigung daran, dass eine Episode eines von seinen Filmen in Baku aufgenommen worden ist. Mit Bezug auf die in Aserbaidschan laufenden großen Entwicklungsprozesse verwies Nikita Michalkov auf die Bedeutung der besonderen Verdienste von großem Leader Heydar Aliyev in dieser Richtung und betonte seine große Rolle in der Stärkung der Staatlichkeit nach der Wiederherstellung der Unabhängigkeit von Aserbaidschan.

Der Präsident sagte, dass sich die bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Russland in verschiedenen Richtungen, einschließlich im humanitären Bereich erfolgreich entwickeln. Präsident Ilham Aliyev wies darauf hin, dass der Besuch von Filmregisseur Nikita Michalkov in Aserbaidschan zu weiterer Entwicklung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern auf dem Gebiet Kultur beitragen wird. Der Präsident sagte auch, dass man in Aserbaidschan auf der Staatsebene großen Wert auf die Entwicklung der Kultur, einschließlich der Filmkunst legt, eine konsequente Arbeit in Richtung der Förderung der aserbaidschanischen Kultur in der Welt durchführt.

Die Seiten tauschten sich über die Fragen der Aussichten für die Zusammenarbeit zwischen den beiden Ländern im Kulturbereich sowie auf dem Gebiet Filmkunst aus.

Dann präsentierte Nikita Michalkov dem aserbaidschanischen Präsidenten Ilham Aliyev ein Erinnerungsgeschenk.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden