POLITIK


Präsident von Aserbaidschan kondoliert der Bundeskanzlerin

Baku, 20. Dezember, AZERTAC

Im Zusammenhang mit LKW-Anschlag in Berlin hat Präsident von Aserbaidschan Ilham Aliyev der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel ein Beileidsschreiben gesandt.

Im Brief heißt es: “Mit großer Betroffenheit haben wir die Nachricht von einem blutigen LKW-Anschlag in Berlin erfahren, bei dem zahlreiche Menschen getötet und verletzt wurden. Wir sind über dieses schreckliche Ereignis sehr empört, verurteilen diese grausame Tat gegen Zivilisten und halten einen gemeinsamen und entschlossenen Kampf gegen den Terrorismus für wichtig.“

Im Namen des aserbaidschanischen Volkes und in seinem eigenen Namen hat Präsident Ilham Aliyev der Kanzlerin, den Familienangehörigen und Verwandten von Opfern, dem ganzen deutschen Volk sein tief empfundenes Beileid ausgesprochen und den Verletzten baldige Genesung gewünscht.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind