POLITIK


Präsident von Dagestan Ramasan Abdulatipow die Aserbaidschanische Diplomatische Akademie besucht

A+ A

Baku, den 26. Dezember (AZERTAG). Der Präsident der Republik Dagestan der Russischen Föderation Ramasan Abdulatipow hat bei seinem Besuch in Baku die Aserbaidschanische Diplomatische Akademie (ADA) besucht, teilt AZERTAG mit Berufung auf den Pressedienst von ADA mit.

Der stellvertretende Minister für Auswärtige Angelegenheiten, Rektor der Aserbaidschanischen Diplomatischen Akademie Hafiz Paschayev informierte den Gast über die Geschichte, Aktivitäten, Struktur und Zukunftspläne der ADA.

Es wurde festgestellt, dass an der Akademie die Jugend aus etwa 30 Ländern, darunter aus Aserbaidschan studieren. Die Jugendlichen besonders aus den Vereinigten Staaten, der Ukraine, Türkei, Tschechien, Ägypten und anderen Ländern sind am Studium an jener Hochsachule interessiert.

Der dagestanische Gast machte sich mit der Aula der ADA vertraut, besichtigete auch eine Ausstellung von verschiedenen Kunstwerken gewidmet Karabach.

Präsident Ramasan Abdulatipow schätzte die Aktivitäten der ADA hoch ein.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind