POLITIK


Präsidentschaftswahlen in Aserbaidschan zur rechten Zeit begonnen

A+ A

Baku, den 9. Oktober (AZERTAG). Am 9. Oktober morgen um 08:00 Uhr der Ortszeit haben in allen Regionen von Aserbaidschan die Präsidentschaftswahlen begonnen.

AZERTAG teilt mit, dass darüber der Vorsitzende der Zentralen Wahlkommission auf der Pressekonferenz im Informationszentrum “Wahlen” berichtet hat.

İhm zufolge sind in alllen Wahlstützpunkten von 125 Wahlkreisen alle Bedingungen für Stimmabgabe geschaffen.

Bei den Präsidentschaftswahlen werden mehr als 5 Millionen 145 Tausend Wähler in 5 Tausend 492 Wahllokalen ihre Stimmen abgeben. Darüber hinaus sind außerhalb der Grenzen Aserbaidschans 38 Wahlstützpunkte eröffnet worden.

Lokale und internationale Beobachter werden in der Lage sein, in allen Wahllokalen den Prozeß der Abstimmung frei und ungehindert zu beobachten.

Im Lande wurden auf höchstem Niveau sehr große Vorbereitungsarbeiten für die Wahlen durchgeführt, sagte M.Panahov. Er hat darauf hingewiesen, dass die transparenten und fairen Wahlen in einem Land, das einen demokratischen Staat aufbauen will, keine Alternative haben.

Nachdem die Staatshymne von Aserbaidschan ertönt war, begannen die Präsidentschaftswahlen.

 

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind