OFFIZIELLE CHRONIK


Premierminister des Vereinigten Königreichs David Cameron sandte Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev ein Glückwunschschreiben

A+ A

Baku, den 30. Oktober (AZERTAG). Der Premierminister des Vereinigten Königreich David Cameron hat Aserbaidschans Präsident Ilham Aliyev ein Glückwunschschreiben gesandt.

Im Brief lautet: Sehr geehrter Herr Präsident, ich gratuliere Ihnen zu Ihrer erneuten Amtseinführung als Staatsoberhaupt der Republik Aserbaidschan. Ich gebe mich mit weiterem Ausbau von starken bilateralen Beziehungen zwischen Aserbaidschan und Vereinigtem Königreich zufrieden. Der Aufschwung der Wirtschaft Aserbaidschans macht einen guten Eindruck und ich bin froh, dass britische Unternehmen eine wichtige Rolle dabei gespielt haben.

Ich bin zuversichtlich, dass wir dank einer endgültigen Investitionsentscheidung für das Projekt “Schah Deniz -2” in dieser Richtung aktiv weiter arbeiten werden. Der Außenminister würde sich auf seinen Besuch in Baku freuen, um an der Unterzeichnungszeremonie teilzunehmen, falls diese Entscheidung bis Ende des Jahres getroffen würde. Dies wird ein wichtiger für die weitere Stärkung der Beziehungen zwischen den beiden Ländern sein.

Im Brief heißt es weiter: Ich möchte die Gelegenheit nutzen, um Ihnen zu versichern, dass ich in regionalen Sicherheitsfragen einer engen Zusammenarbeit mit Ihnen weiter treu bleibe. Ich würde mich bei Ihnen auch für einen großen Beitrag Ihres Landes in Afghanistan und eine kontinuierliche Unterstützung bei der Verwirklichung der Flüge über Aserbaidschan nach Afghanistan recht herzlich bedanken.

Ich bin mir auch sicher, dass Sie in Ihrer neuen Amtszeit bestimmte Fortschritte in den Verhandlungen über die Beilegung des Berg -Karabach-Konflikts erzielen werden. Das Vereinigte Königreich bleibt einer friedlichen Lösung des Konflikts weiter treu.

Zur gleichen Zeit hege ich große Hoffnungen darauf, dass die Beziehungen zwischen der Europäischen Union und Aserbaidschan dank dem Assoziierungsabkommen und durch die Modernisierung der strategischen Partnerschaft weiterhin ausgebaut werden.

Das Vereinigte Königreich schätzt die in Aserbaidschan in den letzten 20 Jahren erzielten Fortschritte hoch ein. Eine moderne Entwicklung Ihres Landes und der Aufbau einer säkularen Gesellschaft erwecken einen großen Eindruck. Als ein Freund Aserbaidschans ist das Vereinigte Königreich davon überzeugt, dass sich die soziale und wirtschaftliche Entwicklung in Übereinstimmung mit demokratischer und politischer Verbesserung fortsetzen wird.

Herr David Cameron äußerte in seinem Brief seine Meinungen auch über die in unserem Land abgehaltenen Präsidentschaftswahlen und setzte seine Zuversicht darauf, dass Aserbaidschan der Tradition eines effektiven und konstruktiven Dialogs mit internationalen Organisationen weiter treu bleiben wird.

Premierminister David Cameron wünschte Präsident Ilham Aliyev viel Erfolg bei der Ausübung seines verantwortungsvollen Amtes und eine glückliche Hand und gab seiner Hoffnung den Ausdruck, dass es in der nahen Zukunft wieder eine Gelegenheit geben wird, sich mit Präsident von Aserbaidschan zu treffen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden