WELT


Putschversuch: Türkei setzt fast 2745 Richter ab

A+ A

Baku, 16. Juli, AZERTAC

Die türkische Regierung hat sofort nach dem Putschversuch in der Nacht zum Samstag angedroht, das Militär "säubern" zu wollen. Ähnlich hart geht man nun wohl auch gegen die Justiz vor.

Laut einem Bericht der staatlichen Nachrichtenagentur Anadolu wurden bereits 2745 Richter abgesetzt. Zudem seien fünf Mitglieder des Hohen Rats der Richter und Staatsanwälte in Ankara vom Dienst entbunden worden, meldete Anadolu am Samstag. Gegen sie liefen Ermittlungen, hieß es zur Begründung.

Bei dem versuchten Umsturz wurden nach Regierungsangaben 265 Menschen getötet. Mehr als 2800 Putschisten aus den Reihen der Streitkräfte wurden demnach festgenommen.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind