SPORT


Radik Isayev siegt mit Riesen-Vorsprung

Baku, 17. Mai, AZERTAC

Der aserbaidschanische Taekwondo-Kämpfer, Olympiasieger Radik Isaev hat in der Gewichtsklasse über 87 kg im Taekwondo-Wettbewerb bei den 4. Islamischen Spielelen der Solidarität den pakistanischen Taekwondo-Kämpfer Adil Shah klar geschlagen.

AZERTAC zufolge siegte Radik Isaev über seinen Gegner mit riesigem Vorsprung mit 34:8 und zog damit in die nächste Runde ein.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden
Wenn Sie einen Fehler im Text haben, markieren Sie ihn, drücken Sie auf Taste ctrl + enter und senden ihn uns

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind