WIRTSCHAFT


Rekordgewinn von Amazon

A+ A

Baku, 29. April, AZERTAC

Amazon war bei Anlegern lange berüchtigt dafür, bestenfalls ein kleines Plus zu machen. Jetzt gab es über eine halbe Milliarde Dollar Gewinn - ein Rekord für das Unternehmen.

Das Unternehmen Amazon profitiert von seinem erfolgreichen Geschäft mit Cloud-Diensten - und hat nun einen Rekordgewinn verkündet: Der Online-Händler verdiente demnach im ersten Quartal dieses Jahres 513 Millionen Dollar, das sind umgerechnet etwa 452 Millionen Euro. Der Gewinn war damit nahezu doppelt so hoch wie von Analysten erwartet. Im Vorjahresquartal hatte Amazon noch 57 Millionen Dollar verloren.

Der Umsatz stieg den Angaben zufolge im Jahresvergleich um 28 Prozent auf 29,1 Milliarden Dollar. Allein die Cloud-Sparte AWS fuhr bei einem Umsatz von gut 2,5 Milliarden Dollar einen operativen Gewinn von 604 Millionen Dollar ein - im Vorjahreszeitraum waren es noch 195 Millionen Dollar gewesen.

Amazon bietet Unternehmen Rechenleistung aus dem Netz, viele Start-ups und auch etablierte Firmen greifen auf Cloud-Dienste von AWS zurück. Der Umsatz der Sparte stieg im Jahresvergleich um 64 Prozent.

Amazon-Chef Jeff Bezos investierte in den vergangenen Jahren viel in die Entwicklung des Geschäfts und in neue Produkte, so dass bestenfalls schmale Gewinne übrig blieben.

Amazon setzt aktuell auch massiv auf das Geräte-Geschäft mit neuen Tablet-Computern, E-Book-Lesegeräten und vernetzten Lautsprechern. Konkrete Zahlen zum Geräteabsatz nennt Amazon traditionell nicht. Bezos erklärte lediglich, die Verkäufe der Tablets hätten sich im Jahresvergleich mehr als verdoppelt.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind