POLITIK


Republik Korea hält Aserbaidschan für ihren engeren Freund

A+ A

Baku, den 12. Juli (AZERTAG). Am 12. Juli hat sich der erste stellvertretende Vorsitzende von Milli Medschlis (Nationalversammlung) Ziyafat Asgarov mit einer Delegation bestehend aus Mitgliedern des Ausschusses für Landesverteidigung der Nationalversammlung der Republik Korea getroffen.

Beim Treffen wies Z. Asgarov darauf hin, dass die bilateralen Beziehungen sich in den letzten Jahren in aufsteigender Line entwickeln.

Es wurde festgestellt, dass im vorigen Jahr der Handelsumsatz zwischen den beiden Ländern im Wert von 800 Millionen Euro betrug.

Der koreanische Delegationsleiter Ahn Gyu sagte, dass die Zusammenarbeit mit einem entwickelten Land wie Aserbaidschan sehr nützlich ist. Wir sehen Aserbaidschan als ein befreundetes Land und die Grundlagen unserer Zusammenarbeit müssen auch weiterhin gestärkt werden, um diese Traditionen an künftige Generationen zu überliefern.

Die Seiten tauschten auf dem Treffen ihre Meinungen über Fragen von beiderseitigem Interesse aus.

© Jede Verwendung von Materialien muss durch den Hyperlink kenntlich gemacht werden

KONTAKT MIT DEM AUTOR

Füllen Sie die erforderlichen Stellen mit Zeichen* aus

Bitte geben Sie die Buchstaben wie oben gezeigt ein.
Egal, ob die Buchstaben groß oder klein sind